Vorträge

Die kostenlosen Vorträge finden freitags im großen Saal des Parkrestaurants, D 70734 Fellbach, Schillerstr. 30, statt: http://www.parkrestaurant-fellbach.de

Karte bei google maps

Treffen gegen: 18.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen

Die nächsten Vortragstermine

Liebe Freunde der Vorträge der SMF e.V.,

Bitte informieren Sie sich weiter in jedem Fall kurzfristig vor jeder angekündigten Veranstaltung, ob sie auch wirklich stattfinden kann.

Aktuell bitte die Maskenpflicht beachten. Der Wirt wird für die angemessenen Abstände der Tische sorgen, wir müssen uns alle in eine Anwesenheitsliste eintragen und eine Telefonnummer hinterlassen. Auch das ist so gerade Vorschrift.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

alle folgenden Vorträge weiter nur unter Vorbehalt, abhängig von der dann vorliegenen Situation!

2. Oktober 2020 (sehr früh im Monat!)

Die Bergwerke und Mineralien Cornwalls

FINDET STATT !!

Cornwall ist seit der Zeit der antiken Griechen, wo es als Cassiteriden bekannt war, eine Bergbauzentrum für die Gewinnung von Zinn und Kupfer. Aus dem Bergbau kamen vor allem im 18. und 19 Jahrhundert wundervolle Mineralien, die heute in allen wichtigen Sammlungen der Welt zu bewundern sind. 

ein Vortrag von Dr. Holger Klapproth, Freiburg

20. November 2020

St. Marie aux Mines - der Bergbau im Val d'Argent und seine Mineralien

Die wechselhafte Geschichte der Region Elsaß und des Val d'Argent, seine Geographie, Geologie und Mineralogie stehen im Mittelpunkt desw Vortrages.
Im Hauptteil werden die Bergbauperioden am Altenberg und am Neuenberg im Rauenthal bei St. Marie-aux-Mines beschrieben. Schwerpunkt sind jedoch die zahlreichen und sehenswerten Mineralien aus diesem Bergbaurevier, insbesondere der ehemaligen Gruben GABE GOTTES, GIFTGRUBE und SAINTE-PIERRE.

ein Vortrag von Roland Kleinander, Staufen

11. Dezember 2020

Weltweit einmalig und wunderschön - die Jura-Korallen der Schwäbischen Alb

Zu den schönsten Fosssilien, die auf der Schwäbischen Alb gesammelt werden können, gehören die rund 150 Millionen Jahre alten Jurakorallen und Riffbewohner wie stachelige Seeigel, einzigartige Muscheln und Schnecken oder filigrane Seelilien,  Durch Verkieselung (Umwandlung in Quarz) sind diese Fossilien einmalig gut erhalten und erzählen uns vom bunten und reichen Leben im flachen tropischen Meer.
Eindrucksvoll belegen diese herrlich erhaltenen Fossilien, dass diese Riffe schon zum Ende der Jurazeit die enorme Artenvielfalt heutiger tropischer Riffe entwickelt hatten.

ein Vortrag von Ulrich Sauerborn, Aalen

Wir haben uns nach langem Zögern entschlossen, unsere Jubiläumsbörse in das Jahr 2021 zu verschieben. Die aktuelle Situation lässt leider die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht zu.

Wir hoffen, Sie 2021 wiederzusehen und informieren Sie hier über alles dazu, sobald es konkret wird.

SITZ DES VEREINS:

Stuttgarter Str. 108

D 70736 Fellbach

Ab dem 6. Juni 2020 finden wieder Treffen in den Vereinsräumen statt! Bitte informieren Sie sich bei den Gruppenleitern oder beim Vorstand!

Aktuelles

Besucherzahl bisher (seit 07/2012: 300.000 +):

Wir arbeiten mit dem Geopark Schwäbische Alb zusammen und freuen uns, seine Vertreter auf unserer Börse begrüßen zu können! mehr erfahren Sie hier...