Hier wird allerlei präsentiert, dass das Zeug dazu hätte, die Welt der Mineralien, Fossilien und Ihrer Sammler völlig neu zu definieren, wenn sie nur Notiz davon nähme! Evtl. kann man es auch einfach nur vergessen, oder besser - einfach darüber schmunzeln...

oder doch Feilerit? Millerit (?)

Es  handelt sich dabei um das sehr seltene Mineral Millerit (zu deutsch
 Gelbnickelkies) auf einer sehr spärlichen Matrix. Die Millerit-Nadeln stehen
 auch wirklich exakt und prägnant in der Landschaft. Ergenbnis sorgfältiger Reinigung mit milder Seifenlauge und konsequenter Lufttrocknung!

Autor und Fotograf: Martin Sieber (da er sich nicht sicher ist, ob es doch Feilerit ist, möchte er keine weiteren Details über sich veröffentlicht sehen...)

Micromounter bei der Suche...

Die Micromounter bei der Arbeit

 

Ein Ausflug in die Eifel oder auch zum Silberberg, es ist immer das gleiche! Horst fängt mal an, während die anderen zunächst tiefschürfend die mögliche Fundsituation, Paragenesen und andere Details klären.

In der Regel läuft das ungefähr so ab und am Ende teilt Horst die Funde mit größter Freude mit den anderen (jedenfalls empfinden die anderen das so) ...

Aber alle haben ihren Spaß und Horst bekommt fast immer ein Bier spendiert!

Wer also gern mal Horst sein möchte, wir können auch Werkzeug bereitstellen!

SITZ DES VEREINS:

Stuttgarter

Mineralien- und Fossilienfreunde e.V.
Stuttgarter Str. 108
D 70736 Fellbach

Aktuelles

Besucherzahl bisher:

Wir arbeiten mit dem Geopark Schwäbische Alb zusammen und freuen uns, seine Vertreter auf unserer Börse begrüßen zu können! mehr erfahren Sie hier...