DIGITALFOTOGRAFIE

Die Arbeitsgruppe für Digitalfotografie trifft sich an den Samstagen der Mikromountergruppe (siehe dort) gegen 13:00 Uhr. Wir treffen uns zum Einlernen & Einweisen in die Fotografie, aber auch zum Erfahrungsaustausch, Bestimmen und für die Referenzsammlung. In erster Linie sollen aber in Schichtfotografie ansprechende Fotos von Mineralien entstehen, die deren Kristallformen und Paragenesen verdeutlichen. Dazu haben wir vor einiger Zeit ein tolles Equipment erworben, mit dem sich hervorragend arbeiten lässt.

Zur Ausrüstung gehören:

   - Mikroskop Zeiss Stemi 2000-C Trinokular mit Fototubus

   - Kaltlichtleuchte 3-armig

   - Canon PowerShot G10

   - Mikrometerschraube mit spez. Halterung zum exakten "Stapeln"

      (Spezialanfertigung durch Dieter Schenk)

   - Laptop mit Fernsteuerungssoftware für die G10

   - Helicon Focus als Stacking-Software

Dazu haben die Mitglieder der Gruppe einen Arbeitsplatz gebaut, der für die Ausrüstung optimal angepasst wurde und mit einer extra schweren Arbeitsplatte ziemlich verwacklungssicheres Arbeiten ermöglicht.

Diese Ausrüstung ist allen Vereinsmitgliedern zugänglich, die eine Einweisung durch ein Mitglied der Fotogruppe erhalten haben. Das bitten wir unbedingt zu berücksichtigen, da das Equipment sehr empfindlich ist.

Bitte vorher mit Thomas Jachmann einen Termin vereinbaren, da die Einweisungen sehr zeitintensiv sind.

SITZ DES VEREINS:

Stuttgarter

Mineralien- und Fossilienfreunde e.V.
Stuttgarter Str. 108
D 70736 Fellbach

Aktuelles

Besucherzahl bisher:

Wir arbeiten mit dem Geopark Schwäbische Alb zusammen und freuen uns, seine Vertreter auf unserer Börse begrüßen zu können! mehr erfahren Sie hier...