Mineralienfreunde

In dieser Gruppe beschäftigen wir uns mit allen Formen des Sammelns von Mineralien, von der Großstufe bis zum Spezialgebiet Mikromounter. Es geht um Sammlungsaufbau, Bestimmung von Mineralien, Fundorte und den Austausch zu diesen Themen untereinander. Es werden Mineraliensteckbriefe erarbeitet und vorgetragen, ein jährliches Exkursionsprogramm zusammengestellt und durchgeführt und auch die Beteiligung an unserer Börse ist ein jährliches Highlight. Lange Zeit war das Thema Mikromount führend in dieser Gruppe. Wir möchten uns aber zukünftig breiter aufstellen, weil wir erkannt haben, dass wir damit ein größeres Spektrum an Interessen abdecken und den Wünschen einer größeren Zahl der Mitglieder oder auch Noch-Nicht-Mitgliedern entgegenkommen.

Spezialgebiet Mikromounter

Mikromounter sind Sammler von Kleinmineralien. Der Name leitet sich ab von “mikro” = klein und dem englischen Wort “to mount” = montieren. Mikromounter montieren Ihre Sammlungsstüfchen in kleine Döschen oder Kästchen, um sie unter der Lupe oder einem Mikroskop zu betrachten

Für Gäste und Mitglieder ohne eigenes Mikroskop stehen mehrere vereinseigene Mikroskope zur Verfügung. An allen Terminen besteht die Möglichkeit zum Tausch und zur Mineralbestimmung.

Die Samstagstermine beginnen um 13.00 Uhr, Donnerstags geht es um 19.00 Uhr los (bisher 18:30). Das ist neu ab dem Mai 2017 und der Verkehrslage in und um Stuttgart geschuldet!!

Bitte bringen Sie Mineralien als Anschauungsmaterial passend zum Steckbrief oder den Themen mit!

Treffen

Wir treffen uns zweimal im Monat in den Vereinsräumen der SMF in Fellbach, Stuttgarter Str. 108, 3. OG. Die Donnerstagstermine beginnen um 18.30 Uhr, die Samstagstermine um 13.00 Uhr.

Termin 2020 Steckbrief Thema
Sa. 4. Januar   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 16. Januar Milarit, G.Langer Schatzkammer NHM Wien
Sa. 1. Februar   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 20. Februar Strashimirit, H.Steger Die optimale Präsentation
Sa. 7. März   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 19. März Okenit, G. Langer offen
Sa. 4. April   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 16. April Hedenbergit, T.Jachmann SWR3 Mediathek 2019: Grube Clara, W.Waldikowski
Sa. 2. Mai   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 14. Mai Kermesit, G. Langer offen
Sa. 6. Juni   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 18. Juni Connellit, P. Fugg "Die Bleiglanzbank bei Villingen-Schwenningen", M. Kempf
Sa. 4. Juli   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 16. Juli Fluorapatit, C. Herbst "Lasst uns über Quarz reden", G. Langer
Sa. 8. August   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 20. August Hedenbergit, T.Jachmann SWR-TV "Grube Clara", W.Waldikowski
Sa. 5. September   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 17. September Anhydrit, G.Rothfritz offen
Sa. 10. Oktober  

Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch

Do. 15. Oktober Antimonpearcit, H.Steger  
Sa. 7. November   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 19. November Legrandit, G.Langer  
Sa. 5. Dezember   Bestimmung, Tausch, Erfahrungsaustausch
Do. 17. Dezember    

Vorschläge für weitere Mineralien-Steckbriefe:

in Klammern: Veröffentlichungen im Lapis, Monat/Jahr

Afghanit (3/19), Anhydrit (10/02), Antimonpearceit (Polybasit, 2/01 u. 3/03),      Artinit (6/80), Augit (5/12), Bastnäsit (1/91), Connellit (3/98), Hedenbergit (1,10/85), Neptunit (5/82), Piemontit (6/09), Powellit (5/98), Strashimirit (4/19),  Wismut ged. (5/85)

kursiv, fett - schon vergeben

komplette Steckbrief-Liste
Steckbriefe.pdf
PDF-Dokument [302.6 KB]

Mineralien sammeln - Arbeitssicherheit und Unfallverhütung

Immer wieder kommt es zu kleineren und größeren Unfällen bei der Sammeltätigkeit in Steinbrüchen oder auch auf Halden, Pingen, etc. Auch bei der anschliessenden Reinigung der Mineralien und dem Umgang mit Chemikalien ist einiges zu beachten.

Joachim Lorenz aus Karlstein am Main hat uns eine sehr aufschlussreiche Zusammenstellung zur Verfügung gestellt, aus der viele interessante Erkenntnisse für das Verhalten und die Ausrüstung bei der Ausübung unseres Hobbys zu gewinnen sind. Viel Spaß beim Lesen!

Wir haben uns nach langem Zögern entschlossen, unsere Jubiläumsbörse in das Jahr 2021 zu verschieben. Die aktuelle Situation lässt leider die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht zu.

Wir hoffen, Sie 2021 wiederzusehen und informieren Sie hier über alles dazu, sobald es konkret wird.

SITZ DES VEREINS:

Stuttgarter Str. 108

D 70736 Fellbach

Ab dem 6. Juni 2020 finden wieder Treffen in den Vereinsräumen statt! Bitte informieren Sie sich bei den Gruppenleitern oder beim Vorstand!

Aktuelles

Besucherzahl bisher (seit 07/2012: 300.000 +):

Wir arbeiten mit dem Geopark Schwäbische Alb zusammen und freuen uns, seine Vertreter auf unserer Börse begrüßen zu können! mehr erfahren Sie hier...